Schule an der Schwanenbuschstrasse

Elternarbeit

 

In jeder Hinsicht legen wir großen Wert auf eine intensive und gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Dafür ist ein hinreichender Informationsfluss unerlässlich. Die Eltern erhalten regelmäßig Informationen in Form von Elternbriefen der Klassenlehrerin oder der Schulleitung (dafür hat jedes Kind eine Postmappe). Auch das Mitteilungsheft, welches jedes Kind im Tornister hat, wird als Medium genutzt. Weiterhin besteht jederzeit die Möglichkeit, einen Gesprächstermin mit Lehrerin oder Schulleitung zu vereinbaren. In jedem Halbjahr findet ein Elternsprechtag statt (Mai und November), zu dem die Eltern durch die Klassenlehrerin eingeladen werden. Sowohl vor der Einschulung als auch vor dem Wechsel zur weiterführenden Schule werden die Eltern zu Informationsveranstaltungen durch die Schulleitung eingeladen.

 

 

Support und Hosting
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum